Tischtennis – Traditionsturnier 2013

By Mai 18, 2013Tischtennis

Am ersten Maiwochenende diesen Jahres kamen die Sportler der beiden Grimmaer Tischtennisvereine TTV 96 Grimma und TSV Einheit Grimma zu ihrem alljährlichen Traditionsturnier zusammen. Auch in diesem Jahr wurden wieder die besten Spieler der Nichtaktiven, der Senioren und Allgemeinen Klasse im Einzel und Doppel gesucht.

Das Turnier begann am Freitagabend mit den Spielen der Senioren. Nach packenden Ballwechseln der Erfahrensten beider Vereine sicherte sich Frank Rochan den ersten Platz vor Heiko Thomas und dem Drittplatzierten Hans Müller (alle TTV 96 Grimma). Auch in den Doppeln der gehobenen Altersklasse merkte man als Zuschauer schnell, dass Erfahrung und Ballgefühl zu bemerkenswerten Ballwechseln führen können. Hier setzten sich Rochan / Schumann (96 Grimma) vor Held / Gey (Einheit Grimma) und Müller / Thomas (96 Grimma) durch.

Am folgenden Tag standen sich die Spieler der Allgemeinen Klasse sowie die nichtaktiven Sportler gegenüber.

Im Turnier der Nichtaktiven konnte sich Thomas Engelmann vor Ramona Gautsch und Doreen Malchau durchsetzen.

Zu Beginn des Turniers der Allgemeinen Klasse waren die Doppelfertigkeiten gefragt. In einer spannenden KO – Runde errangen Doberstein / Schmidt (Einheit Grimma) den dritten Platz auf dem Siegertreppchen. Das Finale wurde zwischen Linke / Balog und Klein / M. Schumann ausgetragen (alle 96 Grimma). Nach packenden Sätzen standen schlussendlich Klein / M. Schumann als verdiente Doppelsieger fest.

Auch im anschließenden Einzelwettstreit überzeugte Maik Schumann mit bemerkenswerten Ballwechseln und gewann vor dem Vorjahressieger Ranko Balog und den Drittplatzierten Frank Linke und Branko Klein (alle 96 Grimma) den begehrten Wanderpokal.

Leave a Reply