Tischtennisherren starten gut gerüstet in die kommende Saison

By August 20, 2016Allgemein, Tischtennis

Die neue Tischtennissaison für die Herren von Einheit Grimma beginnt zwar erst mit den Pokalansetzungen Anfang September, doch schon jetzt haben die Vorbereitungen begonnen. Nach der Sommerpause wurde der Trainingsbetrieb in der Turnhalle der Roten Schule in Grimma in der vergangenen Woche wieder aufgenommen. Dank starker Neuzugänge können die Einheitler in diesem Jahr seit langem erstmals wieder mit drei Herrenmannschaften in den Spielbetrieb an den grünen Tischen starten. Doch am ersten Trainingstag waren nicht nur die Spieler wieder in der Turnhalle, sondern auch Titus Eckert von der Allianz Generalvertretung aus Leipzig-Schleußig sowie Bernd Hoffmann von der Firma DLS Hoffmann aus Grimma. Im Gepäck hatten beide jedoch keine Unfallversicherung oder Skulptur aus flexiblem Sandstein, sondern eine Stange voller neuer Trainingsanzüge für die Tischtennisherren. Tischtennischef Manfred Held dankte den beiden neuen Vereinspartnern: „Randsportarten finden in Deutschland oft nur sehr schwer Firmen, die sie unterstützen. Daher sind wir sehr froh über unsere neuen Partnerschaft.“ Nach dem Dank des Vereins wurden dann natürlich noch ein paar Bälle an den grünen Tischen gewechselt, wobei sich schnell herausstellte, dass Bernd Hoffmann nicht nur mit flexiblem Sandstein, sondern auch mit der hölzernen Tischtenniskelle sehr gut umgehen kann.

Leave a Reply